Tierheilpraxis Kontakt
Start
Über mich
Homöopathie
Bachblütentherapie
Ernährungsberatung
Seminare
Honorare
Es gibt viele Krankheiten, jedoch nur eine Gesundheit


Homöopathie und

Bachblütentherapie

sind „in aller Munde“.
Absichtlich verzichte ich auf seitenlange Erklärungen zu solch effizienten Methoden, sondern stelle sie nur ganz kurz vor.


BACHBLÜTENTHERAPIE
Dr. Edward Bach ( 1886 – 1936 ) war ein fähiger Arzt und Wissenschaftler. Mit einer einfachen Methode setzte er die Heilwirkung von Pflanzen frei. Er schnitt Blüten vorsichtig ab, legte sie in sauberes Quellwasser und stellte diese in die Sonne. Frühblühende Blüten kochte er in Wasser. Die Heilkraft der Pflanze wurde aufs Wasser übertragen. Noch heute werden die Essenzen so hergestellt. Mit Alkohol haltbar gemacht werden sie tropfenweise angewendet. Dr. Bach hat viele Blüten beschrieben, 38 Blütenessenzen hielt er für die Wichtigsten. Nr. 39 ist eine Essenzmischung, RESCUE REMEDY, die NOTFALLTROPFEN.

Die Bachblütentherapie ist eine feinstoffliche Behandlungsweise und somit eine Ergänzungstherapie.

Dr. Bachs Heilgrundsatz lautet:
„Kümmere dich NICHT um die Krankheit, denke NUR an die Lebenseinstellung des Leidenden.“